02688/561

Unser letzter Draußentag (30. April) drehte sich um das Thema „Nestbau“. Wir machten uns gemeinsam mit allen Klassen auf in „unser“ Waldstück, wiederholten die Regeln zum Verhalten in der Natur und verwandelten uns im Anschluss in zahlreiche Vogelpärchen, die alle fleißig Riesennester bauten. Gar nicht so einfach, aus großen Stöcken ein rundes Nest zu formen  – und bequem musste es auch sein … Aber im Team haben wir unser Bestes gegeben und es entstanden ganz unterschiedliche kreative, mal eckige und durchaus auch runde Nester. Zurück in der Schule bearbeiteten wir in jahrgangsgemischten Gruppen ein Rätsel zu Nestern verschiedener Vogelarten. Es war einmal mehr ein toller Tag!