02688/561

Der erste Patentag der Klassen 1 und 4 führte uns am 31. Oktober bei bestem Herbstwetter zu einem ahegelegenen Kroppacher Waldstück. Die Viertklässler führten die Erstklässler sicher über die Straße und am Pilz vorbei hin zu ihren Patenbäumen aus dem vergangenen Schuljahr. Es gab vieles zu entdecken. So fanden sich alte Bauten der vergangenen Jahre sowie Pilze, Käfer und einige Früchte. Vor allem die Farbenpracht mancher Herbstblätter beeindruckte viele Kinder und so war klar, dass wir einen Teil des wunderschönen Herbstwaldes mit in die Schule nehmen mussten. In Teams sammelten die Kinder alles, was sich für ein späteres Herbstwaldkunstwerk eignen konnte. Am Tag darauf machten wir uns daran, aus den verschiedensten Sammlungen Kunstwerke zu legen und trotzten so dem Kroppacher Nieselregen. Entstanden sind tolle Ideen von einem „Pfau“ bis hin zu einem „Wald aus dem Wald“. Es war ein toller Tag!