02688/561

In den vier Wochen vor den Osterferien fand das Projekt „Gesunde Schule“ bei uns statt. Geleitet wurde der etwas andere Sportunterricht von Diplom-Sportlehrer Ebbi Tahvildari und seinem Team vom Verein „Feel-Harmonie“. Vor sieben Jahren entwickelte der studierte Sportpädagoge und -mediziner ein auf Kinder und Jugendliche abgestimmtes Trainingskonzept zur Vorbeugung von Rücken- und Haltungsschäden. Die Schwerpunkte der jeweiligen Trainingseinheiten wurden vorher mit den Klassenlehrerinnen abgestimmt. Es standen nicht nur positive Bewegungserlebnisse im Mittelpunkt, sondern auch das Thema Rückenschule sowie die Verbesserung der Teamfähigkeit, Konzentration und Kooperation der jeweiligen Lerngruppen. Eine zweistündige Lehrerfortbildung rundete das Projekt ab. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für diesen besonderen Sportunterricht! Ein paar Eindrücke gibt es in der Bildergalerie.

Bildquelle: feelharmonie.de