02688/561

Eigentlich hatten wir uns kurz vor den Osterferien auf einen ersten frühlingshaften Draußentag gefreut. Doch das Wetter machte uns einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Es schneite dicke Flocken und so landeten wir nach einer unverhofften Schneewanderung wieder in der Schule. Dort organisierten die Lehrerinnen einen klassenübergreifenden freien Lerntag. So gab es – passend zu Ostern – eine Osterhasenwerkstatt zu den Fächern Deutsch, Mathe und Kunst. In Klasse 4 wurde mit den LEgoWeDo-Kästen in Teams gearbeitet und in Klasse 2 durfte jedes Kind in Stillarbeit einer eigenen Aufgabe nachgehen. Trotz des schlechten Wetters war es ein bereichernder, toller Tag, der vor allem die Sozialkompetenz der Kinder weiterentwickelte.